DIE WAZ ZU GAST BEI ROCKETDEALER

DIE WAZ ZU GAST BEI ROCKETDEALER

Feuerwerk mit Vorbestellung

Für Silvester hat das Team von „Feuerwerk ohne Grenzen“ einen Fachhandel im Netz aufgemacht. Auf „ rocketdealer.de “ können Kunden schon vor den offiziellen Verkaufstagen vom 29. bis 31 Dezember Feuerwerk vorbestellen.

Abholen können Vorbesteller ihre Ware am Fog-Firmensitz an der Bergiusstraße 19 an den Verkaufstagen an einer „ Rocket Lane “ ohne Gedränge. Zusätzlich bieten die „Rocketdealer“ eine Option auf Zustellung gegen Aufpreis an. Dazu wird es auf 130 Quadratmetern Verkaufsfläche auch einen Feuerwerksverkauf ohne Vorbestellung geben.

Geöffnet ist der Fachhandel am 29. und 30. Dezember von 5 bis 22 Uhr . „Wir arbeiten dann in Schichten“, sagt Tietze. Silvester ist um 16 Uhr Schluss mit dem Feuerwerksverkauf.

Feuerwerk mit Vorbestellung

Für Silvester hat das Team von „Feuerwerk ohne Grenzen“ einen Fachhandel im Netz aufgemacht. Auf „ rocketdealer.de “ können Kunden schon vor den offiziellen Verkaufstagen vom 29. bis 31 Dezember Feuerwerk vorbestellen.

Abholen können Vorbesteller ihre Ware am Fog-Firmensitz an der Bergiusstraße 19 an den Verkaufstagen an einer „ Rocket Lane “ ohne Gedränge. Zusätzlich bieten die „Rocketdealer“ eine Option auf Zustellung gegen Aufpreis an. Dazu wird es auf 130 Quadratmetern Verkaufsfläche auch einen Feuerwerksverkauf ohne Vorbestellung geben.

Geöffnet ist der Fachhandel am 29. und 30. Dezember von 5 bis 22 Uhr . „Wir arbeiten dann in Schichten“, sagt Tietze. Silvester ist um 16 Uhr Schluss mit dem Feuerwerksverkauf.


Feuerwerk mit Vorbestellung

Für Silvester hat das Team von „Feuerwerk ohne Grenzen“ einen Fachhandel im Netz aufgemacht. Auf „ rocketdealer.de “ können Kunden schon vor den offiziellen Verkaufstagen vom 29. bis 31 Dezember Feuerwerk vorbestellen.

Abholen können Vorbesteller ihre Ware am Fog-Firmensitz an der Bergiusstraße 19 an den Verkaufstagen an einer „ Rocket Lane “ ohne Gedränge. Zusätzlich bieten die „Rocketdealer“ eine Option auf Zustellung gegen Aufpreis an. Dazu wird es auf 130 Quadratmetern Verkaufsfläche auch einen Feuerwerksverkauf ohne Vorbestellung geben.

Geöffnet ist der Fachhandel am 29. und 30. Dezember von 5 bis 22 Uhr . „Wir arbeiten dann in Schichten“, sagt Tietze. Silvester ist um 16 Uhr Schluss mit dem Feuerwerksverkauf.

https://www.waz.de/staedte/bottrop/corona-feuerwerksprofis-sitzen-vor-leeren-auftragsbuechern-id231057088.html

Bildinformationen:
Silvesterfeuerwerk auf Vorbestellung ist das neue Geschäftsmodell von „Rocketdealer“ Sascha Tietze. 
Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Leave a comment